Home

resposhow

PRAXISTIPPS – praxisorientierte Fortbildungen für Hausärztinnen und Hausärzte zum multimorbiden Patienten mit Typ 2 Diabetes.

Die Fortbildungen konzentrieren sich auf die in der Praxis am häufigsten gestellten Fragen rund um den multimorbiden Patienten mit Typ 2 Diabetes. Die Fragen werden anhand von Fallvignetten durchgespielt.

Der Veranstaltungsablauf ist interaktiv und dynamisch. Die Teilnehmer stimmen während der Veranstaltung ab, welche Fallszenarien und Fragen sie weiter verfolgen möchten.

Die Fortbildungen finden schweizweit in kleinen Gruppen statt. Termine in Ihrer Region finden Sie im Veranstaltungskalender.Auf dieser Website finden Sie ausserdem nützliche Hilfsmittel, wie Tools zur Berechnung von Ziel- und Risikowerten, Guidelines, Links zu Referenzwebsites etc.

PRAXISTIPPS wird von einem wissenschaftlichen Beirat unter der Leitung von Professor Roger Lehmann und Professor Peter Wiesli patroniert.

Mit freundlicher Unterstützung von

      ypsomed

Hauptsponsor/                  Co-Sponsor
administrativer
Organisator

Häufige Fragen an den Diabetologen
Welche Antidiabetika sind bei einer GFR unter 30 möglich (Pankreas)?
Welche Art der Insulintherapie hat das geringste Hypoglykämierisiko (Pankreas)?
Welche Antidiabetika sind bei kognitiver Einschränkung gefährlich?
Welche Diabetestherapie bei Demenz?
Praxistipp Fortbildungen mit Schwerpunkt Diabetes »
Häufige Fragen an den Nephrologen
Wann schicke ich den Patienten zum Nephrologen?
Praxistipp Fortbildungen mit Schwerpunkt Nephrologie »
Häufige Fragen an den Kardiologen
Kann ich Betablocker bei Patienten mit Herzinsuffizienz und Diabetes mellitus (DM) verschreiben? Wenn ja, welche?
Welcher Patient braucht kein Statin?
Praxistipp Fortbildungen mit Schwerpunkt Kardiologie »
Häufige Fragen an den Ophthamologen
Ab wann sind regelmässige ophthalmologische Kontrollen notwendig?
Moderne Therapie der diabetischen Retinopathie?
Ist die Diabeteseinstellung für den Augenarzt wichtig?
Praxistipp Fortbildungen mit Schwerpunkt Ophthamologie »
Häufige Fragen an den Psychiater
Welche Psychopharmaka sind mit der geringsten Gewichtszunahme verbunden?
Praxistipp Fortbildungen mit Schwerpunkt Psychiatrie »
Häufige Fragen an den Geriater
Was spricht für bzw. gegen eine Gewichtsreduktion bei multimorbiden und alten T2DM Patienten?
Was sind die wichtigsten Gründe, um von oralen Antidiabetika auf Insulin zu wechseln?
Praxistipp Fortbildungen mit Schwerpunkt Geriatrie »
Häufige Fragen an den Neurologen
DD PNP: Welche Untersuchungen? Pitfalls?
Praxistipp Fortbildungen mit Schwerpunkt Neurologie »